Sachkundenachweis vorerst vom Tisch: Lediglich Fortbildungspflicht für Immobilienmakler und -verwalt

Lange ging es zu dem Thema hin und her, nun kommt er doch nicht, der langersehnte Sach- und Fachkundenachweis für Immobilienmakler und -verwalter. Stattdessen hat sich der Gesetzgeber nun am 22.06.2017 dazu entschieden, die fachliche Kompetenz der Branchenzugehörigen dadurch zu gewährleisten, dass eine Fortbildungspflicht eingeführt wird. Des Weiteren wird für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien (WEG-Verwaltung und Mietverwaltung) eine Erlaubnispflicht nach § 34 c GewO eingeführt. Die Berufsvoraussetzungen im Einzelnen: WEG- und Mietverwalter sowie Makler sind zur regelmäßigen Fortbildung verpflichtet. Sie müssen nachweisen, dass sie 20 Stunden Fortbildung innerhalb von drei Jahren abso

© 2020 Recklies Rechtsanwälte        Kaiserstr. 231-233        76133 Karlsruhe        info@rae-recklies.de        Tel.: 0721 / 530 744-00

Impressum             Datenschutzerklärung