© 2019 Recklies Rechtsanwälte        Kaiserstr. 231-233        76133 Karlsruhe        info@rae-recklies.de        Tel.: 0721 / 530 744-00

Impressum             Datenschutzerklärung                          

Mietrecht

- Wann darf der Vermieter die Miete erhöhen?

- Ist die Mieterhöhung begründet?
- Wann und in welcher Höhe darf der Mieter die Miete mindern?
- Ist die ausgesprochene Kündigung wirksam?
- Ist die Nebenkostenabrechnung ordnungsgemäß?
- Muss der Mieter Schönheitsreparaturen durchführen?
- Was ändert sich für den Mieter bei einem Eigentümerwechsel?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Ihren neuen Mietvertrag, Gewerbemietvertrag oder Pachtvertrag von einem Anwalt für Mietrecht maßgeschneidert für Ihre Belange erstellt haben möchten. Auch wenn Sie nur einzelne Vertragsklauseln, Nachträge oder zusätzliche Vereinbarungen in Ihrem Mietvertrag durch einen Anwalt überprüfen lassen oder speziell für Ihre Zwecke formulieren lassen wollen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir vertreten Sie vor Gericht, wenn Sie als Vermieter gegen Ihren Mieter eine Räumungsklage erheben wollen oder als Mieter sich gegen eine Räumungsklage Ihres Vermieters verteidigen müssen.

Das Mietrecht regelt die Überlassung von Wohnraum bzw. Gewerberaum gegen Entgelt. Häufig treten im Mietrecht Fragen auf, welche im Zusammenhang mit dem Mietvertrag stehen. Dazu gehören insbesondere folgende Problemfelder: